Tanzschule Peter Zielonka - Berlin Biesdorf

Aufbau-Workshop 1 - West Coast Swing

zurück zur Übersicht

Der noch relativ junge Tanz entwickelte sich an der Westküste der USA in den 50er Jahren aus dem Jitterbug und dem Lindy Hop und erhielt Anfang der 60er-Jahre seinen Namen. West Coast Swing kann zu fast jeder Musik im 4/4-Takt getanzt werden und ist somit einer der vielfältigsten Tänze.

Sie haben Grundkenntnisse in West Coast Swing und wollen noch mehr lernen? Dann sind Sie hier genau richtig! Dieser Workshop richtet sich an alle Interessenten, die in diesem Tanz schon Vorkenntnisse haben (z.B. durch die Teilnahme am Einsteiger-Workshop) und in kurzer und knapper Form neue Schritte und Figuren lernen möchten.

Bitte bringen Sie Wechselschuhe mit (Tanzschuhe oder Turnschuhe mit hellen Sohlen), Straßenschuhe sind nicht erlaubt.